DIE BESTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN UND REISETIPPS FÜR RALEIGH

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN RALEIGH

North Carolinas Hauptstadt Raleigh wurde nach keinem Geringeren als Sir Walter Raleigh benannt, der 1580 versuchte, für Englands Krone mit der ersten englischen Kolonie in der Neuen Welt Fuß zu fassen. Raleigh wurde im Jahr 1792 gegründet und zur Hauptstadt von North Carolina ernannt.

 

Wer einen Tag in Raleigh verbringt, kann die Stadt sehr gut zu Fuß erkunden, auch wenn es um das Stadtzentrum herum einen kostenlosen Shuttleservice gibt. Das Zentrum von Raleigh unterteilt sich in den Capital District rund um das North Carolina State Capitol und die Museen, östlich davon gelegen Historic Oakwood, südlich Fayetteville und westlich Glenwood South.

Die besten Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Raleigh. Fayetteville Street.
Fayetteville Street, Raleigh

Die zentral gelegene Fayetteville Street grenzt im Süden an das Duke Energy Center for the Performing Arts.  Von dort kann man bis zum North Carolina State Capitol blicken. In dessen unmittelbarer Nähe wiederum finden sich die sehenswerten Museen der Stadt: das North Carolina Museum of Natural Science und das North Carolina Museum of History. Etwas außerhalb des Stadtzentrums und am besten mit dem Auto zu erreichen, liegt ein weiteres sehenswertes Museum: das North Carolina Museum of Art. Im östlichen Teil des Capitol Districts in Richtung Historic Oakwood stehen einige sehenswerte historische Häuser. In so manchem von ihnen haben bekannte lokale Persönlichkeiten gelebt. Markiert sind diese Häuser durch Schilder, die direkt am Fußweg aufgestellt sind. Zu ihnen zählen beispielsweise das Polk House und das Pope House, das auch ein Museum ist, das Haus von Josiah W. Bailey, von Jane McKimmon oder Fannie E. S. Heck.  

Die besten Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Raleigh. Polk House in Raleigh.
Polk House in Raleigh

Sehenswert ist im Stadtzentrum auf jeden Fall das historische Viertel namens Historic Oakwood. Hier stehen wunderschöne alte Häuser. Die Straßen sind von Eichenbäumen gesäumt, die dem Viertel einst seinen Namen gaben. Südlich vom Moore Square findet man den City Market mit einigen interessanten Läden und Restaurants. Raleigh rühmt sich für die gute Küche, die man hier findet, aber auch für das vielfältige kulturelle Angebot in der Stadt.

Die besten Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Raleigh. Moore Square in Raleigh.
Moore Square in Downtown Raleigh

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN RALEIGH: MUSEEN UND ATTRAKTIONEN

City Market

306 Parham St c, Raleigh, NC 27601 306 Parham St c, Raleigh, NC 27601 https://historiccitymarket.com/

 

Duke Energy Center for the Performing Arts

2 E South St, Raleigh, NC 27601 https://www.dukeenergycenterraleigh.com/

 

North Carolina State Capitol

1 E Edenton St, Raleigh, NC 27601 http://www.ncstatecapitol.org/

  

North Carolina Museum of Art

2110 Blue Ridge Rd, Raleigh, NC 27607 https://ncartmuseum.org/

  

North Carolina Museum of History

5 E Edenton St, Raleigh, NC 27601 https://www.ncmuseumofhistory.org/

  

North Carolina Museum of Natural Science

11 W Jones St, Raleigh, NC 27601 https://naturalsciences.org/

 

Polk House

537 N Blount St, Raleigh, NC 27604  https://www.polkhouse.org

 

Pope House

511 S Wilmington St, Raleigh, NC 27601 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

REISETIPPS FÜR RALEIGH

REISETIPPS RALEIGH: FLUGHAFEN RALEIGH

Der Flughafen von Raleigh ist Raleigh-Durham International Airport. Er liegt knapp 30 km nordwestlich von Raleigh entfernt.

Informationen gibt es unter: https://www.rdu.com/

 

Vom Flughafen gelangt man mit dem Taxi in die Stadt. Außerdem gibt es den Airport Shuttle für $25. Informationen findest du unter www.skyshuttleride.com. 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

REISETIPPS RALEIGH: ZUGREISEN NACH RALEIGH

Raleigh erreicht man mit den Zügen von Amtrak und der Bahnhof befindet sich direkt im Stadtzentrum in der 320 W Cabarrus Street. Von hier aus kann man direkt ins Zentrum laufen.

 

Weitere Informationen gibt es unter:

www.amtrak.com.

 

Bei den America Notes findest du ausführliche Informationen und Tipps über Zugreisen durch die USA hier.

 

Informationen zu den Zugstrecken von Amtrak durch North Carolina findest du unter den Sehenswürdigkeiten und Reisetipps North Carolina.

REISETIPPS RALEIGH: BUSREISEN NACH RALEIGH

Der Busbahnhof für die Greyhound Busse befindet sich in 314 W Jones St.

Vom Busbahnhof sollte man ein Taxi nehmen, da er nicht in einem sicheren Viertel liegt.

 

Informationen zu Greyhound findest du unter:

www.greyhound.com.

 

Bei den America Notes findest du ausführliche Informationen und Tipps über Busreisen durch die USA hier.

REISETIPPS RALEIGH: UNTERWEGS IN RALEIGH

Um die Innenstadt herum fahren kostenlose Busse im 15-Minuten-Takt auf einer festgelegten Route. Die Busse nennen sich R-Line Downtown Circulator. Informationen findet man http://www.godowntownraleigh.com/.

 

Ansonsten werden die öffentlichen Busse von Go Raleigh betrieben. Fahrkarten kosten für die Einzelfahrt $1,25, ein Tagespass $2,50, in 7-Tagespass $12 und ein Monatspass $45 (Stand 2017).

Informationen unter: www.goraleigh.org.

 

Informationen zu kostenlosen Raleigh Circulator: (R-Line)

http://www.visitraleigh.com/listings/R-LINE-free-Downtown-Raleigh-circulator-/58400/?maxshow=10

REISETIPPS RALEIGH: STADTRUNDFAHRTEN IN RALEIGH

Das Visitor Center von Raleigh befindet sich in der 500 Fayetteville S, Mo-Sa 9-17Uhr.

Informationen findest du unter: www.visitraleigh.com

REISETIPPS RALEIGH: STADTPLAN VON RALEIGH

Einen Stadtplan von Raleigh kannst du dir kostenlos hier herunterladen:

http://www.visitraleigh.com/includes/content/docs/media/Downtown-Raleigh-downloadable-map.pdf

 

Karten der Gegend um Raleigh gibt es unter:

http://www.visitraleigh.com/includes/content/docs/media/WCMap.pdf

REISETIPPS RALEIGH: ÜBERNACHTUNGEN IN RALEIGH

Tipps und Informationen zum Buchen von Übernachtungen in Raleigh findest du bei den America Notes in unserem Beitrag Unterkünfte für die Reise in die USA buchen. Fall du Interesse an einer Übernachtung bei AirBnB hast, dann findest du in unserem Beitrag Unterkünfte für die USA-Reise über AirBnB buchen eine genaue Beschreibung darüber, wie AirBnB funktioniert. Beide Beiträge findest du unter dem Punkt Reiseplanung, bei dem sich alles um die Planung deiner USA-Reise dreht: Von nützlichen Tipps zur Organisation deiner USA-Reise bis zu einer Packliste für die USA ist alles dabei.

REISETIPPS RALEIGH: TIPPS FÜR DIE REISEPLANUNG

Und schließlich noch ein paar Links bei  den America Notes, unter denen du praktische Informationen für deine Reiseplanung für deine USA-Reise findest: 

REISETIPPS RALEIGH: REISEFÜHRER FÜR RALEIGH

  • Herausgeber: LONELY PLANET DEUTSCHLAND; 7. Edition (5. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 372 Seiten
  • ISBN-10: 9783829745918
  • ISBN-13: 978-3829745918

 


  • Herausgeber: LOOSE; 6. Edition (5. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 712 Seiten
  • ISBN-10: 9783770178674
  • ISBN-13: 978-3770178674

 


  • Herausgeber: LONELY PLANET DEUTSCHLAND; 4. Edition (5. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 484 Seiten
  • ISBN-10: 9783829745925
  • ISBN-13: 978-3829745925

 


  • Herausgeber: DUMONT REISEVERLAG; 5. Edition (31. Mai 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 504 Seiten
  • ISBN-10: 3770181662
  • ISBN-13: 978-3770181667

 


Kommentare: 0